Workshop und Improshow


Improtag in der Wirkstadt in Lichtensteig mit Workshops und Improshow.

WS Flyer

Warum nicht mal ausprobieren, wie es ist zu improvisieren. Beim Workshop hast du die Möglichkeit, selber Improtheater zu machen. Wir werden mit Freude gemeinsam improvisieren. Jeder darf, keiner muss mitspielen. Du benötigst keine Impro- oder Theatererfahrung. Und wir garantieren dir, dass du Spass haben wirst! Also wage den ersten Schritt gemeinsam mit uns.

Den Tag lässt du noch mit einer tollen Improshow ausklingen.

Und das Beste: Du bezahlst so viel, wie du magst. Alles beruht auf einen kollektiven Beitrag.
Alle Infos findest du hier.

 

Bilder vom Gare de Lion


Das sind tolle Bilder. Vielen Dank dem Gare Fotografen, der uns so gut ablichtete.  Weitere Bilder findet ihr auf der Gare Homepage. So macht improvisieren Spass, zuerst eine tolle Gastfreundschaft, ein Hammer Publikum und viel Freude auf der Bühne und am Schluss werden wir noch mit diesen Bildern belohnt.

Danke vielmal Gare de Lion.

DGW 7398 1024x684Bernie, Sorbus und Astrid in voller Aktion. Bilder von danigraphysworld

Imprôtel zum Zweiten


Wir durften unser neues Format Imprôtel dem Zürcher Publikum vorstellen. Ein Hotelzimmer drei Geschichten. Auf der Bühne wird erforscht, was hinter verschlossenen Hotelzimmern alles passiert. Gemeinsam mit dem Publikum wird zuerst das Hotel eingerichtet. Die Zuschauer bestimmen ob es sich um ein Luxus- oder Kneipenhotel handelt, wo es steht und wie das Hotel eingerichtet ist. Danach wird das Zimmer von den Schauspielerinnen und Schauspielern bespielt.

Vielen Dank Anundpfirsich für eure Einladung zum Playdate. Wir haben uns sehr wohl gefühlt bei euch! 

 

WhatsApp Image 2018 03 10 at 22.17.15 1

Frank wird von einer improgresschen Pinguinherde umzingelt

Theatersport mit Tobertus Habicht


Liebe Habichte, es war uns ein Fest!!! Danke für euren Besuch!!!! Tausend Dank auch am Gare de Lion, es war der Hammer bei euch zu spielen, eure Gastfreundschaft ist genial.

Dieses Jahr schliessen wir mit einem neuen Rekord ab, wir durften 19 Mal auftreten. Jetzt heisst es kurz durchatmen damit wir dann bereit sind euch eine Weltpremiere zu präsentieren. Am 12. Januar spielen wir eine Langform, die es so noch nicht gibt.

23795363 1978605772355653 1676985307923427747 n

 

FEM Anniversary


Was für ein Fest. Wir waren mit Dä Buttär in Karlsruhe am FEM Anniversary. Ein Festival, genau nach unserem Geschmack. Klein fein, und viele tolle Leute. Wir haben viel gesungen, neue Figuren entwickelt oder Szenen ohne viel Extras gespielt.

WhatsApp Image 2018 02 25 at 20.21.22

Wir beissen in die saure Zitrone


Was wir euch versprechen, das halten wir auch ein. Am 21.Oktober durften wir an einem Geburtstag spielen und stellten uns die Herausforderung, dass wir das Spiel "Halbe Zeit" mit einer maximalen Abweichung von 10s schaffen. Sollten wir die Angaben nicht erreichen, musste eine Bestrafung her und die war in diesem Fall der Biss in eine Zitrone (natürlich Bio). 
Die Improgressler haben die Zeitangaben knapp nicht erreicht. Das Resultat könnt ihr im Bild unten anschauen. Die Begeisterung ist Men, Fabian und Tinu förmlich ins Gesicht geschrieben. 

DSC 0171 2251x1495

Impròtel zum Ersten


Wow, einen so tollen Start ins neue Improjahr hätten wir uns nie erträumen können. Das war einfach nur genial! Jeden einzelnen Sitzplatz in der Kibü war belegt und es herrschte eine super Stimmung. Vielen Dank für eure Unterstützung, und natürlich auch Da vorne Links, es ist wirklich immer eine Freude mit euch zu spielen!!! 

 DSC0704 2144x1424

Improgress bildet sich weiter


Improgress am Probewochenende

Wir durften ein tolles und spannendes Probewochenende mit Niggi von den Pfirsis verbringen. Wir setzten uns zum Ziel eine Langform zu entwickeln oder finden, die auf Improgress zugeschnitten ist. Soviel vorweg, wir sind auf gutem Weg, brauchen aber noch ein bisschen Übung, bis wir uns auf die Bühne wagen.

Auftritt beim Fayan


Improgress hat den weiten Weg nach Bern auf sich genommen und es hat sich sehr gelohnt. Vielen Dank Fayan, dass wir bei dir spielen durften und an Unimpro, mit euch macht Imprjamen einfach Spass! Und als wäre das nicht genug, erhielten wir ein Gratiskonzert von Evaluna&Anuschka. 

FullSizeRender.jpg

Powerpoint Karaoke im KUGL


Am Ende kann es nur einen geben und das war Men. Zuerst wollte er nicht, danach war er so unschlagbar, dass er mit dem Rekordpunkteergenis ins Finale kam und prompt gewann. Die Häx Waggelzah hat alles gegeben. Habt ihr gewusst, dass Schlangen auch nicht so genau wissen, was sie eigentlich fressen sollen und deshalb zu KFC gehen? Viele weitere Facts wurden uns offenbart. Danke dem Powerpoint Team vom KUGL.

ppt Men